Main Content

Ein Wandersommer für jeden Geschmack

Die Natur will dich zurück: Und führt nicht der schönste Weg zum Naturerlebnis meist über einen Wanderweg? Die Wandermöglichkeiten in der Schweiz sind so vielseitig wie das Land. Da kommen sowohl Genusswanderer wie auch ehrgeizige Fernwanderer voll auf ihre Kosten.

Wandern ist der Volkssport Nummer 1 der Schweizerinnen und Schweizer. Anderthalb Mal um die Welt – soweit müsste man gehen, und selbst dann hätte man noch nicht alle der 65 000 Kilometer markierten Wanderwege abmarschiert. Bei so vielen Optionen findet jeder die passende Wanderung für sich. Vom gemütlichen Panoramaweg mit wenig Höhenmetern bis zur mehrtägigen Bergwanderung mit Übernachtung in Hütten.

Wandern nach Mass
Gehören Sie zu den Genusswanderern, die möglichst viel Service am Berg schätzen? Dank der Vielzahl an Hotels, Berghütten und Restaurants sowie buchbaren Angeboten bestimmen Wanderer selbst, wie viel Natur pur und Service gewünscht wird. Die meisten Routen sind zudem an den öffentlichen Verkehr angeschlossen. So können Wanderer vielerorts selber entscheiden, ob sie den langen Aufstieg selber bezwingen wollen oder lieber die Bergbahn nutzen.

Vielfalt mit über 1000 Routenvorschlägen
Was man zu Fuss erwandert, bleibt einem in Erinnerung. Auf MySwitzerland.com/wandern finden Wanderer mehr als 1000 Routenvorschläge für attraktive Wanderungen in der ganzen Schweiz. Dazu inspirierende Wandergeschichten, buchbare Angebote und aktuelle, thematische Best-of’s. Auch wer Informationen zur Wegweisung, Sicherheit oder Ausrüstung sucht, wird fündig.
MySwitzerland.com/wandern

Weiter wandern, mehr erleben: Via Alpina
Wer Lust auf das Wandererlebnis seines Lebens hat und einmal quer durch die Alpen wandern will: Dem sei die Via Alpina empfohlen. Der Klassiker unter den Schweizer Fernwanderungen führt in 20 Tagesetappen einmal quer durch die nördlichen Alpen der Schweiz. Dabei gilt es, 14 Alpenpässe zu bezwingen. Eine vielfältige Alpkultur, Flora und Fauna und Highlights wie der Öschinensee lassen dabei Wanderherzen höherschlagen. Beim Fernwandern auf der Via Alpina entdecken Wanderer ganz neue Seiten der Schweiz - und an sich selber. Ein ganz besonderes Abenteuer, das man auch in Tagesetappen angehen kann.
MySwitzerland.com/viaalpina

Wanderpass als bleibende Erinnerung
Eist ein Zeugnis grossartiger Leistungen und eine Erinnerung an viele Erlebnisse und Eindrücke: der Via Alpina Wanderpass. Auf 20 Etappen können Wanderer sich 38 Etappen-, Alpenpass- und Sonderstempel mit einzigartigen Motiven verdienen. Die Stempel befinden sich in Stempelboxen an den jeweiligen Etappenorten. Wer seinen Wanderpass ausgefüllt hat, erhält als Belohnung ein Zertifikat.
MySwitzerland.com/wanderpass