Inhalt - Home

  • Tradition auf dem Bauernhof

    Der Brunch auf dem Bauernhof gehört schon fast wie das Feuerwerk zum 1. August. Einziger Unterschied, egal wie das Wetter ist, er findet statt. In diesem Jahr luden mehr als 350 Bauernfamilien zu Tisch und die Gäste kamen in Scharen. Somit war auch die 23. Ausgabe des traditionellen Anlasses ein Erfolg. mehr

    Herzlichen Dank allen Besucherinnen und Besuchern sowie allen teilnehmenden Bauernfamilien. 

    Foode Waste vermeiden

    Man zahlt einmal und darf dafür essen so viel man möchte. Zopf, Käse, Fleisch, Butter, Brot, Konfitüre, Honig, Früchte, Spiegelei – das Wasser läuft im Mund zusammen und am liebsten würde man jetzt gleich und sofort alles auf den Teller packen und essen. Doch HALT! Beim Brunch-Buffet darf man nachschöpfen, weshalb es Sinn macht nur kleine Portionen zu nehmen, die feinen Köstlichkeiten am Platz zu geniessen und bei Hunger und Lust sich nochmals anzustellen. Denn wem nützt es, wenn der feine Zopf, der würzige Käse und das selbstgemachte Birchermüesli im Abfallkübel landen? 

    Mehr Besucherinfos

  • BrunchMagazin

    Wettbewerb

    Die Familie Ramser möchte unter dem Jahr gediegenes Essen im kleinen Rahmen anbieten. Wie heisst das Projekt der Bäuerinnen- und Landfrauen für das sich die Familie Ramser angemeldet hat?

    Jetzt mitmachen und gewinnen!


    Edelweiss-Shop

    Mach Dir dein persönliches Handycover!

     

Fusszeile